© alle Fotos (außer wenn gesondert angegeben): Eveline Rabold

Musik / Theater / Film

Aktuelle Formationen und Projekte

 

EROS KADAVER UND SEIN FÜRST


voc. Eveline Rabold / guit. Rainer Paul / voc. Peter Wagner
Doppel-CD und Filmmusik zu "Hunde der Einsamkeit" von Peter Wagner
Mehr Informationen zum Film und zur CD-Produktion >>
 
DER FLUSS – DIE LIEDER DER LEBENDEN, DIE LIEDER DER TOTEN


Ein orphischer Theater-Essay in sechs gesungengen Sprachen von Peter Wagner


Musik bzw. Musikarrangement: Ferry Janoska
Gesang und Bühnenperformance: Barbara Horvath, Eveline Rabold, Sandra Selimovic, Marco Blascetta, Philipp Eisenmann, Tamás Hompok, Agata Siemaszko
 / Musik: Das Ferry-Janoska-Ensemble
 
TRIO BURGENBÜRGERLAND


voc. Eveline Rabold / guit. Rainer Paul / akk. Vlado Blum


Neuinterpretation von Volksmusik der im Burgenland lebenden bzw. einst lebenden Volksgruppen

 

 

(Musik)Theaterprojekte
Der Fluss >>
Das Cosima Panorama >>
Und jetzt >>
Mehr anzeigen
ONE STAR HOTEL


The lost address of anyone’s dreams


 

Tanzperformance
Uraufführung am 20. Jänner 2007 um 20 Uhr im Offenen Haus Oberwart
Gastspiel 2008 in Murska Sobota / Slowenien
Performance: Anna Tenta, Liz King / Stimme: Eveline Rabold / Live-Musik: Pascal Holper, Herbert Kopitar


Die international bekannte Tänzerin Anna Tenta präsentiert in Zusammenarbeit mit Liz King ein Solo. Dieses Stück befindet sich athmosphärisch in einer surrealen Zwischenwelt, wo Unbewusstes real wird und die Realität nur am Rande des Geschehens, in einer Art szenischem Wetterleuchten, wahrgenommen wird. Es ist der Augenblick, wo eine neue Zeit anbricht, dessen Energie bereits vorhanden ist und Vergangenes noch gleichzeitig im Raum schwebt.
Eveline Rabold und Liz King geben eine einmalige Performance mit Stimme und Bewegung im Neonlicht einer verborgenen Wirklichkeit.
 

 

HUGOHUGO ODER DAS AUGE DER GÖTTER


Ein Film von Peter Wagner


Regie und Drehbuch: Peter Wagner
Musik: Jan Sokol 
Ausstattung und Kostüm: Henryk Rys Mossler 
Kamera: Koloman Watzek / Schnitt: Wolfgang F. Svatek
HauptdarstellerInnen: Jan Sokol (HugoHugo), Kurt Resetarits (Watschenmann), Eveline Rabold (Madame LeChef), Arthur Fandl (Beamter), Gerhard Duffek (Straßenkehrer), Karl Petz (Melancholiker), Christoph F. Krutzler (Arbeiter), Dr. Kurt Ostbahn (Erzähler)


Dreh und Team: August bis Oktober 2001 – Güssing Burg – Güssing Stadt – Güssing Umgebung – Oberwart – Markt Allhau P2 – etwa 70 Drehorte – geschätzte 247 Mitwirkende vor und hinter der Kamera
Regieassistenz: Karin Ladovitsch, Elisabeth Rieder – Script: Max Leimstättner – Kameraassistenz: Max Pehm – Ton: Michael Ritter – Licht: Herman Weitlaner – Lichtgripp: Günter Mohr, Christian Duffek – Kran/Dolly: Max Pehm, Herman Weitlaner, Peter Ehrenfried – Steadicam: Andi Koch, Koloman Watzek - 2. Kamera: Max Pehm, Michael Ritter, Wolfgang F. Svatek – Playbackzuspielung: Florian Fitzl

 

Weitere Infos zum Film >>