© alle Fotos (außer wenn gesondert angegeben): Eveline Rabold

Heile Welt

Foto und Schrift werden in Beziehung gestellt: Aus der Entfernung sieht man Gesichter, die erlittene Agression vermitteln. Bei kurzer Distanz des Betrachters erscheinen Schlagertexte. Sie symbolisieren die „heile Welt“ (in der eigentlich im Verborgenen oft Aggression lauert). Je näher man zu den Bildern geht, desto weniger erkennbar wird die Figur – der Mensch, sein Schicksal wird in der heilen Welt ausgeblendet.

<< zurück zur Übersicht